Giacomo Tintori Galerie Minimal

Giacomo Tintori

““Meine Fotografie ist eine Studie über die Beziehung zwischen Formen und Licht“ Giacomo Tintori

Der italienische Künstler Giacomo Tintori ist kein klassischer Fotograf im eigentlichen Sinne. Man könnte ihn eher als einen Grafiker mit Kamera beschreiben. Und das ist auch gut so. Denn seine Fotografien bestechen durch starke Kontraste großflächiger Kompositionen in einer einzigartigen mailändischen Farbpalette. Er setzt die pastelligen Farben seiner Heimatstadt den tiefen Schatten gegenüber und krönt seine grafischen Kompositionen mit dem azurblauen Himmel über Norditalien. Seine Bilder sind warm, energetisch und dennoch wirken sie beruhigend reduziert. Sie versprühen ein fast unterschwelliges mediterranes Flair. Nicht durch stereotype Symbolik, sondern durch das reine Spiel von Form und Farbe wie es nur ein Grafiker mit Kamera beherrscht.

Minimalistische Fotografie

Die Minimale oder Minimalistische Fotografie steht in der Tradition der Minimal Arts des 20. Jahrhunderts. Sie verkörpert einen Stil zeitgenössischer Fotografie, dessen Sprache die Einfachheit ist. Ihre Arbeiten konzentrieren sich auf die Reduktion der Bildelemente auf ein Minimum und die Komposition von Komponenten wie Form, Farbe und Linie zu – oft malerischen – Kompositionen.

Galerie Minimal

Die Galerie Minimal ist die erste Galerie für Minimalistische Fotografie. Gegründet 2018 im kreativen Herzen Berlins verfolgen wir das Ziel, ein einzigartiges Zentrum für diesen avantgardistischen Stil der zeitgenössischen Fotografie zu sein. In unserem Online-Shop verkaufen wir streng limitierte Kunstdrucke mit leuchtenden Pigmenttinten auf hochwertigem Baumwollpapieren. Fotografien wie Gemälde mit beeindruckenden Farben und zeitlos schönen Kompositionen.

Sichere Bezahlung und hygienischer Versand

Alle Bilder

Masterclass

Emerging Artists

Have no product in the cart!
0